OFFENER GANZTAGSBETRIEB

Ergänzende Förderung und Betreuung – Hort

Die Bruno-Taut-Schule ist seit dem 1. August 2005 verlässliche Halbtagsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. In der Zeit von 07:30 bis 13:30 Uhr können die Kinder verschiedene Betreuungs- und Förderangebote kostenneutral nutzen. Darüber hinaus kann die Betreuungszeit bei Bedarf um verschiedene Module erweitert werden.

Folgende kostenpflichtige Module sind variabel buchbar:

* 06.00 – 07.30        * 13.30 – 16.00        * 16.00 – 18.00

Schüler ohne Betreuungsmodul können kostenpflichtig am Mittagessen teilnehmen.

Mittagessen
Das tägliche Essen wird in der Zeit von 11:30 bis 14:00 Uhr in der Mensa durch den Anbieter „Apetito“ angeboten. Dieses wird in Schüsseln an den Tischen serviert, sodass die Kinder selbstständig ihre Portionen wählen können. Zusätzlich steht täglich frisches Obst und Gemüse in der Frischetheke bereit.

Hausaufgaben
Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Hausaufgaben mit Unterstützung der Erzieher/in zu erledigen. Die Hausaufgabenzeit wird altersspezifisch durch die Verordnung der Schule geregelt. Die Kontrolle der Aufgaben erfolgt ausschließlich über die Lehrer und Eltern.
Weitere Informationen erhalten Sie über den Link-Button.

Hausaufgabenordnung

 

 

Erzieherteam
Zurzeit werden ca. 197 Kinder von 13 staatlich anerkannten Erzieher/innen betreut.

0
Pädagogen
0
Facherzieher/in für Integration
0
Koordinierende Erzieherin

Wir arbeiten in den jeweiligen Klassenstufen gruppenübergreifend. Unser Haus ist ein Lern- und Lebensort, an dem die Kinder Bildungs- und Freizeitangebote bekommen. Sie sollen ihre Fähigkeiten entdecken, erproben und entwickeln können.

„Solange deine Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie größer werden, schenk ihnen Flügel.“
Khalil Gibran

Hier können Sie unsere aktuelle Konzeption einsehen.

Konzeption

Koordinierende Erzieherin
Frau Annett Gaebel

gaebel_annett

 

Kontakt
Tel.: 030 / 60972497
E-Mail: hort@bruno-taut.de